Marianne Schäfer
Europa neu leben

Über mich

Europäerin und Badnerin, Microchipingenieurin mit dem Wunsch Europa in unserem Alltag präsenter zu machen und gemeinsam zu gestalten.

Geboren und aufgewachsen in Freiburg, führten schon früh viele Wege in die Nachbarländer. Nach dem Abitur kam das Studium der Mikrosystemtechnik und Mikroelektronik zunächst in Freiburg. Später folgten Kyoto in Japan und Hamburg. Zum Start meiner Arbeit als Analyseingenieurin an Microchips hat es mich zurück in diese europäisch geprägte Region gezogen.

Download Pressefoto

Positionen

Europa ist nicht nur Leidenschaft sondern oft auch harte Arbeit. Woran ich im Europäischen Parlament gerne arbeiten würde? Sieh selbst!

Mobilität

Baden und das Elsass sind schon gut vernetzt, aber beim arbeiten über die Grenze hinweg hapert es noch. Die verschiedenen Regelungen der europäischen Länder müssen weiter angeglichen werden um einen echten gemeinsamen Binnenmarkt zu schaffen. Außerdem setzte ich mich für einen Wiederaufbau der Bahnstrecke Freiburg-Colmar ein. Das erleichtert es Pendlern und bringt die Region näher zusammen.

Einwanderung

Die Grenzen innerhalb der EU haben wir langsam Stück für Stück abgeschafft. Eine gemeinsame Außengrenze braucht aber auch einheitliche Regelungen bei der Einwanderung. Die Chancen und Herausforderungen der Migration sollen von allen Mitgliedsstaaten getragen und erkannt werden. Schaffen wir endlich Einigung und Grundpfeiler einer gemeinsamen Einwanderungspolitik.

Außenpolitik

Deutschland hat in der Welt keine starke Stimme. Wir müssen größer denken! Unsere europäischen Werte können und sollen wir gemeinsam nach außen vertreten. Schaffen wir eine echte europäische Außenvertretung und verzichten auf nationale Sonderwege.
Auch beim Militär wird es Zeit, dass Europa endlich zusammenarbeitet. Untereinander werden und dürfen wir nie mehr wieder Krieg führen. Warum leisten wir uns also 28 Armeen statt nur einer?

Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu meinem Engagement.

Danke für die Unterstützung und das Vertrauen! Ich freue mich riesig und werde alles daran setzen unseren Verband strukturell und inhaltlich weiterzuentwickeln! Dabei stehen für mich Mitgliederbeteiligung und Digitalisierung unseres Verbands ganz oben auf der To-Do Liste. Aber auch inhaltlich will ich junge und prgressive Themen nach vorne stellen!

Marianne Schäfer hat ein Foto geteilt.

Gestern auf dem CSD Freiburg haben wir nicht nur ein buntes und tolerantes Leben gefeiert, sondern auch an die Stonewall Proteste vor 50 Jahren erinnert. Seit dem hat sich viel gegen die Diskriminierung getan. Trotzdem heißt es weiter auf die Straße gehen, bis alle Stigmata gefallen und auch weltweit Gleichberechtigung für queere Personen erreicht sind.

Sascha
Wie in jedem Jahr haben wir viel Spaß mit unserer FDP Truppe auf dem CSD, heute gleich mit zwei Bundestagsabgeordneten FDP Freiburg FDP im F...

Die Wahl ist vorbei, auch Freiburg ist seit heute ausgezählt. Leider ist weder das Europawahl noch das Kommunalwahlergebnis zufriedenstellend. Und leider hat es für mich auch nicht gereicht. Aber morgen ist ein neuer Tag! Und ich werde weiter daran bleiben liberale Ideen voranzubringen! Auch ist es Zeit Danke zu sagen! Danke zu allererst an Hartmut Hanke ohne den dieser Wahlkampf nicht möglich gewesen wäre! Danke an unseren alten und neuen Stadtrat Sascha Fiek, für deinen ständigen Einsatz. Danke an Rieka VonderWarth, sister in crime und mit vollem Einsatz für unser geliebtes Europa! Und auch danke an alle anderen, die diesen Wahlkampf inhaltlich und persönlich bereichert haben!

Mein politischer Werdegang

Jung sein ist kein Hindernis für politisches Engagement. Ab 14 kann man einer politischen Jugendorganisation beitreten. So fing das bei mir auch an.

  • 2005

    Die Jungen Liberalen

    Durch Tagespolitik wurde mir klar: Politik ist spannend. Nach viel Überlegung bin ich den JuLis beigetreten.
  • 2011

    JuLi Kreisvorsitz

    Ein Jahr war ich Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Freiburg. Danach verschlug es mich nach Japan, sonst hätte ich gern weiter gemacht!
  • 2011

    Die Freien Demokraten

    Irgendwann wollte ich dann auch bei den 'Großen' mitmachen. Nach viel JuLi Engagement, trat ich nun auch der FDP bei.
  • 2014

    Die erste Kandidatur

    Bei den Kommunalwahlen stand ich zum ersten Mal zur Wahl. Leider reichte es nicht in den Gemeinderat, aber ich konnte viel lernen.
  • 2016

    Vrerantwortung übernehmen

    Als stellvertretende Vorsitzende der FDP Freiburg darf ich unsere liberale Politik mitgestalten.
  • 2018

    Traum von Europa

    Im Oktober nominierte mich die FDP Freiburg zu ihrer Kandidatin für die Europawahl. Von Herzen Europäerin, nahm ich dies gerne an!
  • 2018

    JuLi Landesvorstand

    Auch wenn meine JuLi-Zeit langsam zu Ende geht, übernehme ich gerne auch auf Landesebene noch Verantwortung als Beisitzer für Organisation.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Ich möchte mich für Sie engagieren. Zusammen können wir viel bewegen. Was bewegt Sie? Schreiben Sie es mir!

Kaiser-Joseph-Straße 216
79098 Freiburg
Deutschland